In Anbetracht der aktuellen Situation haben wir unsere Büros geschlossen und unser Team arbeitet derzeit im Home Office.
Einfachheitshalber empfehlen wir Ihnen, uns per E-Mail zu kontaktieren:


zurich@tl-reisen.ch
 
Wir können Sie dann gerne zurückrufen.

kostenlose Offertanfrage

Home » Costa Rica » Familientour Costa Rica

Familientour Costa Rica

  • Zürich / San José | Familientour Costa Rica
  • San José / Tortuguero | Familientour Costa Rica
  • Tortuguero Nationalpark | Familientour Costa Rica
  • Tortuguero / Guápiles / Puerto Viejo de Limón | Familientour Costa Rica
  • Puerto Viejo de Limón | Familientour Costa Rica
  • Puerto Viejo de Limón / Puerto Viejo de Sarapiquí | Familientour Costa Rica
  • Puerto Viejo de Sarapiquí / Boca Tapada | Familientour Costa Rica
  • Boca Tapada | Familientour Costa Rica
  • Boca Tapada / La Fortuna | Familientour Costa Rica
  • La Fortuna | Familientour Costa Rica
  • La Fortuna / Monteverde | Familientour Costa Rica
  • Monteverde | Familientour Costa Rica
  • Monteverde / Potrero | Familientour Costa Rica
  • Potrero (Badeferien) | Familientour Costa Rica
  • Potrero (Badeferien) | Familientour Costa Rica
  • Potrero / Alajuela / San José | Familientour Costa Rica

Familientour Costa Rica

18 Tage / 16 Nächte

ab CHF 3'990.–

Mietwagenrundreise inkl. Flug

Höhepunkte

2 Kinder unter 12 Jahren schlafen im Zimmer der Eltern kostenlos.

Reisen Sie durch Costa Rica und entdecken Sie fantastische Orte ganz in Ihrem eigenen Rhythmus – und mit genügend Zeit, damit die Kinder alles in Ruhe und ohne Eile entdecken können.

 

Daten und Preise

Tägliche Abreise. Preis pro Erwachsene in Mittelklasse-Hotels.

Reiseprogramm

Tag 1
Zürich / San José

Flug von Zürich nach San José. Empfang und anschliessend Transfer in Ihre Unterkunft. Zeit zur freien Verfügung.

In der Nähe des Hotels befindet sich der belebte Paseo Colón mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants. Der nahegelegene Sabana-Park bietet Sportplätze, einen kleinen See und viele Wanderwege.

Tag 2
San José / Tortuguero
(170 km)

Am frühen Morgen werden Sie von einem komfortablem Bus und einer lokalen, englischsprechenden Reiseleitung der Tortuguero Lodge in Ihrem Stadthotel abgeholt. Sie fahren durch den Braulio Carrillo Nationalpark hinein ins Flachland der Karibik. Nach ca. einer Stunde Fahrt wird Ihnen bei Guápiles ein landestypisches Frühstück serviert. Anschliessend fahren Sie weiter nach La Pavona und von hier per Boot zum Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie das farbenfrohe Dorf von Tortuguero.

Tag 3
Tortuguero Nationalpark

Der Tortuguero Nationalpark ersteckt sich auf mehr als 18900 Hektar Regenwald und Küste. Er ist nur mit dem Boot über ein langes Fluss- und Kanalsystem oder mit dem Flugzeug erreichbar. Bei zwei Bootstouren in den Kanälen des Tortuguero Nationalparks haben Sie die grossartige Gelegenheit, zahlreiche Vogel- und Tierarten der Gegend zu beobachten. In den Monaten Juli bis September (während der Brutzeit der Meeresschildkröten) können Sie an einer Schildkrötentour teilnehmen, bei der Sie die grossen Tiere am geschützten Strand des Nationalparks bei der Eiablage beobachen können.

Tag 4
Tortuguero / Guápiles / Puerto Viejo de Limón
(200 km)

Nach dem Frühstück in der Lodge fahren Sie im Boot zurück nach La Pavona. Hier wartet bereits der Bus, der Sie nach Guápiles bringt. In Guápiles übernehmen Sie den Mietwagen. Damit geht die Fahrt anschliessend nach Puerto Viejo de Limón zu den  schönen Stränden mit wunderschöner Natur.

Tag 5
Puerto Viejo de Limón

Bei der heutigen Tour verbringen Sie Zeit mit einer afro-karibischen Familie, die ihr Leben lang in dieser Region verbracht hat und diese daher auch wie ihre Westentasche kennt. Das Zusammentreffen findet im Wohnhaus der Familie statt, wo Sie gemeinsam mit der Gastgeberin (der Familienmutter) kochen. Sie werden weitere Familienmitglieder kennenlernen, man wird Ihnen zeigen wie man ein typisch karibisches Gericht zubereitet, Sie lernen über den Alltag der Familie. Südlich von Limón an der karibischen Küste befinden sich die berühmten Strandorte Cahuita und Puerto Viejo de Limón. Reggaemusik begleitet Sie überall und zahlreiche Restaurants und Bars laden Einheimische und Besucher zum Entspannen ein. Eine der besten Möglichkeiten für die ganze Familie diese Region zu geniessen ist, sich Fahrräder auszuleihen und am Strand entlang zu fahren. Sie können auch Reitausflüge unternehmen oder das Bribri-Indianerreservat besuchen, wo Sie die Leguanfarm kennenlernen, den Wasserfall erkunden oder schnorcheln gehen.

Tag 6
Puerto Viejo de Limón / Puerto Viejo de Sarapiquí
(200 km)

Heute fahren Sie früh los via Guápiles nach Puerto Viejo de Sarapiquí. Die Region von Puerto Viejo de Sarapiquí bietet viele Aktivitäten, wie zum Beispiel das Wildwasser-Rafting. In dieser Gegend gibt es auch sehr wichtige Naturschutzgebiete, wie den Braulio Carrillo Nationalpark und das Tirimbina Reservat. Die Region ist ebenfalls bekannt für ihre Bananen-, Kakao- und Kaffeeplantagen.

Tag 7
Puerto Viejo de Sarapiquí / Boca Tapada
(80 km)

Ein Tag voller Abenteuer wartet auf Sie: Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Ameisentour teil und danach besuchen Sie einen typischen Biobauernhof. Zitrus- und Maniokpflanzen, Zuckerrohr- und Ananasplantagen, hier bleibt alles so naturbelassen wie möglich. Pflanzen Sie vor dem typischen Mittagessen noch Ihren eigenen Ananassetzling. Anschliessend fahren Sie weiter nach Boca Tapada; diese Strasse ist etwas holprig und nimmt längere Zeit in Anspruch.    

Tag 8
Boca Tapada

Boca Tapada befindet sich am Río San Carlos im tiefen Norden des Landes. Der tropische Regenwald ist die Hauptattraktion und kann zu Fuss, per Motorboot oder per Kajak erreicht werden. Entdecken Sie hier eine überraschende Vielfalt an Vögeln sowie verschiedene Aktivitäten, wie Kanufahren, Nachtwanderungen und Reiten, oder besuchen Sie einen botanischen Garten.

Tag 9
Boca Tapada / La Fortuna
(95 km)

Heute verlassen Sie das üppig bewachsene Boca Tapada und fahren weiter nach La Fortuna. Halten Sie auf Ihrem Weg im Centro Turístico Las Iguanas an: Hier können Sie etwas essen und Zeit mit den Leguanen verbringen; eine tolle Sehenswürdigkeit auf dem Weg zu Ihrem heutigen Ziel La Fortuna. Hier entspannen Sie sich in den Thermalquellen. Bei guter Sicht sehen Sie den beinahe perfekten Kegel des Arenal Vulkans.

Tag 10
La Fortuna

Das Abenteuer beginnt um 9:30 Uhr. Bei dem Besuch einer lokalen Schule lernen Sie alles über das costaricanische Bildungssystem in einer ländlichen Gemeinde. Unterhalten Sie sich mit den Kindern, stellen Sie Fragen zur Schule, zu ihrem Leben in der Gemeinde etc.  Nachdem Sie gelernt haben wie Kinder vor Ort unterrichtet werden und lernen, ist es nun an der Zeit zu spielen. Das Städtchen La Fortuna liegt friedlich und von Bergen umgeben in der Nähe des 30 km langen Arenalsees. Eine Vielzahl an Hotels, Restaurants, Bars und Geschäften sind in dieser Gegend vorzufinden. Heute können Sie dazu aus vielen verschiedenen Aktivitäten wählen wie Riverrafting, Canopy-Tour oder einer Wanderung  im Arenal-Nationalpark über erkaltete Lavafelder. Auch haben Sie die Möglichkeit zu einer abenteuerlichen Mountainbike-Tour.

Tag 11
La Fortuna / Monteverde
(100 km)

Durch eine interessante Gegend fahren Sie weiter nach Monteverde. Spazieren Sie hier im nebelverhangenen, immergrünen Bergwald. Die Bäume sind mit Moos, Farnen und Orchideen bewachsen. Halten Sie immer schön die Augen offen – vielleicht entdecken Sie einen Quetzal. Auf Hängebrücken durchwandern Sie die Baumkronen des Nebelwaldes und sehen das Ganze von einem völlig anderen Blickwinkel. Der Besuch eines Schmetterlinggartens oder Schlangenmuseums sowie viele anderen Attraktionen sind eine gute Alternative für Kinder.

Tag 12
Monteverde

Das Selvatura Naturschutzgebiet hat einen unschätzbaren Wert im Nebelwald, was Sie bei dieser ca. zweistündigen und ca. drei Kilometer langen Wanderung erfahren werden. Unterwegs passieren Sie acht verschiedene, zwischen 50 und 170 Meter lange Brücken, die in Höhen von 12 bis 60 Metern über dem Boden gespannt sind. Der Selvatura Park bietet ausserdem auch einen Schmetterlingsgarten, eine Reptilien- und Amphibienausstellung sowie einen Kolibrigarten.

Tag 13
Monteverde / Potrero

Heute steht Ihnen die längste Fahrt an den Strand von Potrero bevor. Es lohnt sich daher, früh loszufahren. Wenn Sie eine Pause einlegen möchten, machen Sie das am besten in der Stadt Liberia, wo Sie alle möglichen Annehmlichkeiten finden. Die weite und ruhige Bucht von Playa Potrero liegt ungefähr 20 km nördlich von Tamarindo. Der lange Sandstrand ist ideal für Spaziergänge und zum Beobachten der wunderschönen Sonnenuntergänge.

Tag 14
Potrero (Badeferien)

Geniessen Sie den wunderschönen Strand und erholen Sie sich von den vielen Eindrücken Ihrer Reise. Im Dorf Potrero finden Sie das Nötigste: Restaurants, Supermärkte, Apotheken und Banken. Es gibt mehrere interessante Tauchplätze in der Nähe, z. B. die Catalina-Inseln. Mit ein bisschen Glück können Sie hier Adlerrochen, Mantarochen, verschiedene Arten von Haien und vieles mehr beobachten. Je nach Jahreszeit wurden in dem Gebiet sogar Buckelwale gesichtet. Fischen und Reiten sind weitere Möglichkeiten, den Tag zu verbringen.  

Tag 15
Potrero (Badeferien)

Der heutige Tag steht ganz zur freien Verfügung. Verbringen Sie einen erholsamen Tag am Strand - geniessen Sie das Leben! Pura Vida!

Tag 16
Potrero / Alajuela / San José
(280 km)

Heute nehmen Sie Ihre letzte lange, aber malerische Fahrt in Angriff. Sie durchqueren drei von Costa Ricas ProvinzenGuanacaste, Puntarenas und Alajuela. Rückgabe des Mietwagens im Hotel. Alajuela liegt auf einer Höhe von 1'276 Meter - geniessen Sie den 360 Grad Panoramablick auf die Vulkane Poás, Barva und Irazú.

Tag 17
San José / Zürich

Geniessen Sie die Zeit am Pool oder besuchen Sie am Morgen den Nationalpark. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Tag 18
Zürich

Ankunft in Zürich.

INBEGRIFFEN

Preis pro Person, Basis 2 Erwachsene + 2 Kinder im gleichen Zimmer/Apartment. Die Kinder sind gratis im Zimmer der Eltern und müssen nur das Flugticket bezahlen (Preis auf Anfrage).
  • Internationale Flüge ab/bis Zürich in der Economy Class, inkl. Taxen
  • 16 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels im Familienzimmer (2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre), inkl. Frühstück
  • Sammeltransfers
  • Tortugero-Paket zusammen mit anderen Gästen, inkl. Eintrittsgebühr
  • Ameisenfarm-Tour im Hotel La Quinta de Sarapiquí
  • Biobauernhof-Tour mit Mittagessen
  • Bootstour Maquenque Lodge
  • Puerto Viejo de Limon: Koche Karibisch
  • La Fortuna: Besuch einer Schule in Costa Rica
  • 13 Tage Mietwagen SUV Compact Allrad, inkl. Basisversicherung
  • Reiseunterlagen
  • 24-Stunden-Notfallkontakt vor Ort

NICHT INBEGRIFFEN

  • Alle nicht im Programm genannten Leistungen
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Weitere Leistungen für den Mietwagen (Pick-up-Gebühr, Versicherungen ausser Basisversicherung, GPS, Drive Relaxed Paket, Benzin, Autobahngebühren etc.)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • Flughafenausreisesteuer (USD 29.– pro Person)