kostenlose Offertanfrage

Home » Kuba » Kuba intensiv

Kuba intensiv

  • Zürich / Havanna | Kuba intensiv
  • Havanna | Kuba intensiv
  • Havanna | Kuba intensiv
  • Havanna / Soroa / Viñales | Kuba intensiv
  • Viñales / Playa Larga | Kuba intensiv
  • Playa Larga / Cienfuegos / Trinidad | Kuba intensiv
  • Trinidad / Tal der Zuckerrohrmühlen | Kuba intensiv
  • Trinidad / Santa Clara / Havanna | Kuba intensiv
  • Havanna / Zürich | Kuba intensiv

Kuba intensiv

10 Tage / 8 Nächte

ab CHF 3'980.–

Privatrundreise inkl. Flug

Höhepunkte

Sie erleben das bunte, vielseitige Kuba und sind ganz nah am kubanischen Alltag.  Nebst Havanna sehen Sie die einzigartige Landschaft im Viñales-Tal, erleben das Schnorchel- und Tauchparadies Playa Larga sowie den Klassiker Trinidad. Sie übernachten in Privatunterkünften bei kubanischen Familien.

Daten und Preise

Täglich. Preis pro Person in Mittelklasse-Hotels (Superior-Hotels auf Anfrage).

Reiseprogramm

Tag 1
Zürich / Havanna

Flug von Zürich nach Havanna. Anschliessend Transfer in Ihre Unterkunft. Zeit zur freien Verfügung.

Tag 2
Havanna

Der Tag startet mit einer ganz besonderen City-Tour: Zunächst fahren Sie auf die andere Seite der Bucht für einen morgendlichen Panoramablick auf Havannas Altstadt. Für die Überfahrt in die Innendstadt nehmen Sie die Fähre Lancha de Regla, welche vor allem von Einheimischen genutzt wird. Sie besichtigen die Altstadt in Havanna und erleben eine Einführung in die Cocktailkunst und in die kubanischen Salsa-Rhythmen. Unterwegs geniessen Sie ein Mittagessen in einem Paladar. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, das neu erworbene Können in der lokalen Salsa- und Nightlife-Szene anzuwenden. Je nach Wetterlage wird unter freien Himmel am Malecón im „1830“ oder stilvoll im legendären Hotel Florida getanzt.

Tag 3
Havanna

Heute erleben Sie, wie sich ein Kubaner in Havanna fortbewegt. Mit Havannas berühmten Cocotaxis geht es zu unterschiedlichen privaten Autowerkstätten, in denen Kubaner Oldtimer und andere Fahrzeuge restauriert werden: VW-Käfer, Chevrolet und viele mehr stehen auf dem Plan. Die Kamera sollte bei dieser Tour durch das weltweit grösste Freilichtmuseum von Oldtimern auf keinen Fall fehlen. Die anschliessende Panoramafahrt in echten Prachtkarossen führt Sie durch die modernen Stadtteile Vedado und Playa, über die Quinta Avenida, durch das Villenviertel Miramar, über die Uferpromenade Malecón und vorbei am Cementerio Colón (Kolumbusfriedhof) bis zum Platz der Revolution. Das Mittagessen geniessen Sie in einem Paladar. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 4
Havanna / Soroa / Viñales
(250 km)

Aus Havannas Trubel geht es heute raus in die Natur. Sie fahren auf der Tabakroute in Richtung der Provinz Pinar del Río. Bei einem Zwischenstopp in Soroa besuchen Sie die Orchidee Gartens mit über 350 Arten und geniessen einen Cocktail im „Wolkenschloss“ mit herrlicher Aussicht über die Landschaft. Im Patio Pelegrín lernen Sie das  Hilfsprogramm des Künstlers Mario Pelegrín kennen; insbesondere Kindern und Jugendlichen wird hier mit einem ersten Zugang zum künstlerischen Schaffen und zur Entwicklung der eigenen Kreativität eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglicht. Sie bereiten gemeinsam mit Pelgerín und seinem Team das Mittagessen zu. Am Nachmittag geniessen Sie eine Panoramatour durch das Mogotetal mit seinen imposanten Kegelfelsen, den Mogotes, und dem malerischen Dorf Viñales, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Sie besuchen ein Tabaktrockenhaus, eine Casa de Veguero. Danach steht Ihnen die Zeit zur freien Verfügung, um das Dörfchen Viñales zu erkunden.

Tag 5
Viñales / Playa Larga
(400 km)

Heute erwartet Sie eine schöne Fahrt zur Südküste der Insel – endlich geht es an das karibische Meer. In der Cueva de los Peces haben Sie die Möglichkeit zu schnorcheln. Die Lagune hat sich aus Karstlagunen und einem umfangreichen System von Höhlen herausgebildet, die unter Wasser stehen und sich über mehr als 30 km von Playa Larga bis Caleta El Toro ausdehnen. Den Rest des Tages verbringen Sie am Strand von Playa Larga in der Schweinebucht; dieses wunderschöne Korallenriff bietet sich bestens zum Schnorcheln an.

Tag 6
Playa Larga / Cienfuegos / Trinidad
(220 km)

Im Park „El Nicho“ gelangen Sie auf einer geführten Wanderung durch eine vielfältige Natur bis hin zu einem Wasserfall, der sich über Felsen in kleine Seen ergiesst; wenn Sie mögen, können Sie hier baden. Nach der Wanderung fahren Sie weiter in Richtung Zentralkuba bis in das durch französische Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Ein Spaziergang führt Sie über den Hauptplatz Parque Martí mit dem nostalgischen Terry-Theater und Sie besichtigen die Casa de la Cultura Benjamin Duarte. Das prächtige Kulturzentrum der Stadt, ein palastartiges Gebäude, veranstaltet ausserschulische Aktivitäten, wie Tanzen und Musik, für heimische Schüler. Auf einem Abstecher zur Halbinsel Punta Gorda geniessen Sie einen Cocktail im maurischen „Palacio del Valle“. Von hier fahren Sie weiter nach Trinidad – ins UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur.

Tag 7
Trinidad / Tal der Zuckerrohrmühlen
(60 km)

Am Morgen begeben Sie sich auf einen Stadtrundgang durch die romantischen Kopfsteinpflasterstrassen vorbei an der von prächtigen Herrenhäusern umsäuten Plaza Mayor. Sie besuchen die Töpferwerkstatt Casa del Alfarero und geniessen eine Führung durch eines der vielen Museen in Trinidad. Die Fahrt zum nahegelegenen Tal der Zuckerrohrmühlen führt Sie in die Hacienda der Zuckerbarone Iznaga und zum legendären Sklaventurm. Auf einer Finca nehmen Sie ein typisch kubanisches Mittagessen zu sich.  

Tag 8
Trinidad / Santa Clara / Havanna
(400 km)

Von Trinidad fahren Sie nach Santa Clara, wo Ernesto Che Guevara seinen grössten Sieg errang und seine letzte Ruhe und Gedenkstätte fand. Santa Clara zählt zu den bekanntesten Kolonialstädten Kubas und ist untrennbar verbunden mit dem „Comandante“, dessen Grabmal sich hier in Santa Clara befindet. Der berühmte Che führte die Kämpfe der kubanischen Revolution zum Siege und ist der Held der damaligen Zeit. Sie besichtigen sein Denkmal und besuchen den Tren Blindado aus dem Revolutionskrieg. Danach fahren Sie zurück nach Havanna.  

Tag 9
Havanna / Zürich

Geniessen Sie Ihren letzten Vormittag in Havanna. Anschliessend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Tag 10
Zürich

Ankunft in Zürich.

Noch nicht nach Hause?

Verlängern Sie Ihren Urlaub an den schönen Stränden von Varadero, Cayo Santa Maria oder Cayo Coco. Gerne stellen wir Ihnen ein Angebot zusammen.

INBEGRIFFEN

  • Internationale Flüge ab/bis Zürich in der Economy Class, inkl. Taxen
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer in Mittelklasse-Hotels, inkl. Frühstück (nach Verfügbarkeit)
  • 4 Mittagessen, 2 Abendessen
  • Transfers und Transport im klimatisierten Fahrzeug von landesüblicher Qualität mit Chauffeur
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

NICHT INBEGRIFFEN

  • Visa (Touristenkarte)
  • Alle nicht im Programm genannten Leistungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung