kostenlose Offertanfrage

Home » Indien » Die grosse Rajasthan-Rundreise

Die grosse Rajasthan-Rundreise

  • Zürich / Delhi | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Delhi | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Delhi / Mandawa | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Mandawa / Bikaner | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Bikaner / Jaisalmer | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Jaisalmer | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Jaisalmer / Jodhpur | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Jodhpur / Ranakpur / Udaipur | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Udaipur | Die grosse Rajasthan-Rundreise
  • Udaipur / Chittorgarh / Bundi | Die grosse Rajasthan-Rundreise

Die grosse Rajasthan-Rundreise

16 Tage / 14 Nächte

ab CHF 2'530.–

Privatrundreise inkl. Flug

Höhepunkte

Sie lernen das farbenfrohe Rajasthan mit all seinen historischen Highlights kennen

Paläste und Festungen wie aus dem Märchen 1001 Nacht

Ein abenteuerlicher Kamelritt in der Wüste

 

 

Daten und Preise

Tägliche Abreise. Preis pro Person.

Reiseprogramm

Tag 1
Zürich / Delhi

Flug von Zürich nach Delhi. Ankunft nach Mitternacht. Sie werden von unserem Repräsentanten am Flughafen empfangen. Anschliessend Transfer in Ihre Unterkunft.

Tag 2
Delhi

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Tour durch Alt-Delhi. Sie besuchen das Raj Ghat Mahatma Gandhi Memorial und die grösste Moschee Indiens, die Jama Masjid. Anschliessend fahren Sie durch den Chandni Chowk Market und unternehmen eine Rickshaw-Fahrt. Am Nachmittag besuchen Sie Neu-Delhi. Dieser Stadtteil entstand während der britischen Kolonialzeit ab 1911 als neue Hauptstadt Indiens. Sie besuchen das Qutub Minar, ein Sieges- und Wachturm; er gilt als frühes Meisterwerk der indo-islamischen Architektur und zählt immer noch zu den höchsten Turmbauten der islamischen Welt. Unterwegs sehen Sie das India Gate – ein Denkmal für die Soldaten der indischen Armee, die im ersten Weltkrieg gefallen sind.  

Tag 3
Delhi / Mandawa
(260 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Wüstenstadt Mandawa – eine überschaubare Stadt mit vielen Tempeln und Havelis. Die Havelis der einst wohlhabenden marwanischen Kaufleute wurden innen und aussen mit Fresken bemalt. Sehr viele sind noch in gutem Zustand. Am Nachmittag besuchen Sie einige Havelis und Häuser in der Region Shekhawati.

Tag 4
Mandawa / Bikaner
(330 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bikaner. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Besichtigungstour auf der Junagarh Festung, welche im 16. Jahrhundert gebaut wurde. Im Anschluss geniessen Sie eine Rikshaw-Fahrt durch Bikaner.

Tag 5
Bikaner / Jaisalmer
(330 km)

Im Anschluss an das Frühstück unternehmen Sie eine längere Fahrt nach Jaisalmer. Nach Ankunft im Hotel steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Tag 6
Jaisalmer

Jaisalmer ist eine der exotischsten und aussergewöhnlichsten Städte Rajasthans. Sie besuchen die berühmte Festung, die 1156 von Rawal Jaisal erbaut wurde, und sehen die besonders prächtigen Havelis von Salim Singh und der Familie Patwon. Am Abend unternehmen Sie einen Kamelritt in der Wüste und geniessen das fabelhafte Schauspiel des Sonnenuntergangs bei einem Lagerfeuer mit Musik und Tänzern.

Tag 7
Jaisalmer / Jodhpur
(285 km)

Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt weiter nach Jodhpur. Die Stadt ist für ihre blau gefärbten Häuser bekannt und die zweitgrösste Stadt in Rajasthan. Im 16. Jahrhundert war sie einer der wichtigsten Handelsposten auf der Karawanenstrasse zwischen den Häfen von Gujarat und China. Sie besuchen das Mehrangarh Fort, das sich auf einem mächtigen, 120 m hohen Felsen erhebt. Von der Festung aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die 500 Jahre alte Stadt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 8
Jodhpur / Ranakpur / Udaipur
(270 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Udaipur. Unterwegs besuchen Sie den berühmten Jain-Tempelkomplex von Ranakpur; er zählt zu den fünf wichtigsten Pilgerstätten des Jainismus. Die Tempelanlage, die im 15. Jahrhundert erbaut wurde, ist eines der wahren Schmuckstücke der indischen Architektur. Ihre Fahrt geht weiter nach Udaipur in Ihre Unterkunft.

Tag 9
Udaipur

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung und besuchen den Stadtpalast, welcher sich majestätisch über dem See erhebt. Er ist der grösste Palastkomplex in Rajasthan. Im Anschluss besuchen Sie den Saheliyon-ki-Bari-Garten. Der Garten entstand im 18. Jahrhundert und bietet sehr schöne Wasserspiele und Grünanlagen. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Lake Pichola. Vom Wasser aus haben Sie einen fantastischen Blick auf das Schlossgelände und die Inseln Jag Mandir und Jag Niwas, deren Palast in ein Hotel umgewandelt wurde und auch als Kulisse im James Bond Film Octopussy diente.

Tag 10
Udaipur / Chittorgarh / Bundi
(301 km)

Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt weiter nach Bundi. Unterwegs besuchen Sie in Chittorgarh das Chittor Fort, eines der grössten in Indien. Es gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Volkslegende Mahabharta schreibt den Bau des Forts dem legendären Helden Bhima zu. Sie besagt, dass Bhima hier auf den Boden geschlagen hat, was dazu führte, dass Wasser zu einem grossen Reservoir aufstieg. Sie besuchen ebenfalls den Turm des Sieges, dessen Aussenseite mit Hindus-Skulpturen verziert ist. Der Turm wurde durch Blitze beschädigt, aber im letzten Jahrhundert wieder repariert. Sie fahren weiter bis nach Bundi in Ihre Unterkunft.

Tag 11
Bundi / Jaipur
(225 km)

Am Vormittag haben Sie Zeit für Auskundschaftungen der Umgebung. Anschliessend geht Ihre Fahrt weiter nach Jaipur. Bei Ankunft nehmen Sie an einer Kochdemo mit anschliessendem Mittagessen bei einer lokalen Familie teil. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Geniessen Sie den abendlichen Bollywoodfilm im berühmten Raj Mandir Kino.

Tag 12
Jaipur

Nach dem Frühstück machen Sie auf dem Rücken eines Elefanten oder im Jeep einen Ausflug zum nahegelegenen Amber Fort. Das Fort liegt auf einem Hügel und erwartet Sie mit wunderschönen Marmorpalästen, verspiegelten Hallen und einem fantastischen Blick über die bergige Landschaft Rajasthans. Unterwegs machen Sie einen Fotostopp beim Palast der Winde, hinter dessen kunstvoller Fassade die Damen des Hofes das städtische Treiben unbemerkt beobachten konnten. Im Anschluss geniessen Sie eine kurze Rikscha-Fahrt durch den bunten Basar von Jaipur. Am Nachmittag besichtigen Sie die Stadt, die 1728 von Maharaja Jai Singh II im Schachbrett-Stil erbaut wurde. Die rosa Farbe ihrer Häuser gab der Stadt den Namen Pink City. Sie besuchen den Stadtpalast mit seiner bemerkenswerten Sammlung alter Miniaturen, Waffen und prächtiger Gewänder. Gegenüber dem Stadtpalast befindet sich die Sternwarte Jantar Mantar, deren Bau Jai Singh 1748 begann.

Tag 13
Jaipur / Karauli
(180 km)

Ihre Fahrt geht weiter nach Karauli. Hier besuchen Sie den 600 Jahre alten Karauli Palast, welcher wahrscheinlich im 14. Jahrhundert von der Königsfamilie erbaut wurde, sowie den prächtigen Stadtpalast. Am Abend dürfen Sie einer Zeremonie im Tempel beiwohnen. Bevor Sie zurück in Ihr Hotel gehen, unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Basar.

Tag 14
Karauli / Abhaneri / Agra
(210 km)

Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt weiter nach Agra. Auf dem Weg besuchen Sie Chand Baori, ein höchst komplexer Bau eines Treppenbrunnens in der Stadt Abhaneri. Während der Herrschaft der Moguln im 16. und 17. Jahrhundert war Agra die Hauptstadt Indiens. Die prächtigen Gebäude dieser Stadt erinnern noch heute an diese vergangene Zeit. Sie besuchen das Agra Fort. Die Festung aus rotem Sandstein ist einen Besuch wert, da sie einen schönen Blick auf den Taj Mahal bietet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 15
Agra / Delhi / Zürich
(210 km)

Zum Sonnenaufgang besuchen Sie das weltberühmte Denkmal Taj Mahal, das zu den sieben Weltwundern zählt. Das grosse Denkmal, das als Symbol der Liebe und Schönheit gelobt wird, wurde vom Mogulkaiser Shah Jahan zu Ehren seiner geliebten Frau Mumtaz Mahal nach deren Tod errichtet. Die Arbeiter für dieses Denkmal – mehr als 20'000 waren am Bau beteiligt – kamen nicht nur aus allen Teilen Indiens, sondern auch aus Zentralasien (freitags geschlossen). Später geht Ihre Fahrt weiter nach Delhi. Sie passieren den Rashtrapati Bhavan (Präsidentenpalast) und die Regierungsgebäude. Am späten Abend nehmen Sie den Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Zürich.

Tag 16
Zürich

Rückflug nach Zürich. Ankunft frühmorgens.

INBEGRIFFEN

  • Internationale Flüge ab/bis Zürich in der Economy Class, inkl. Taxen
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer in Mittelklasse-Hotels, inkl. Frühstück
  • Transfers und Transport im klimatisierten Fahrzeug (Privatwagen, Minibus etc.) von landesüblicher Qualität mit Chauffeur
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm 
  • 24-Stunden-Notfallkontakt vor Ort

NICHT INBEGRIFFEN

  • Visa
  • Alle nicht im Programm genannten Leistungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung

Weitere Reisevorschläge